Kollektion Ex Ex

Sie sind hier

Jedes Jahr bereiten die Önologen von Perelada kleine Mengen vieler verschiedener Weine, mit denen der Einfluss von Faktoren wie dem Reifegrad der Trauben bei der Lese, der Bodenart, der Bewässerung, der Sonneneinstrahlung usw. untersucht werden. Dazu stehen ihnen eine Rebfläche für Versuche und ein Mikrovinifikationskeller zur Verfügung. Die besten Versuchsweine werden in die Kollektion Ex Ex aufgenommen: Kleinstserien mit „Experiencias Excepcionales“, außergewöhnlichen Erfahrungen.

Ex Ex 11

Im elften Kapitel der Versuchsweinkollektion Ex Ex hat sich Perelada einer der wichtigsten Herausforderungen angenommen. Bei dieser Gelegenheit war der treibende Gedanke die Rückgewinnung des traditionellen Weinbaus unserer Vorfahren und die Bereitung eines naturbelassenen Weins, der vier Erfahrungen vereint: - Weiße und rote Rebsorten. Ex Ex 11 wurde aus zwei weißen und zwei roten Rebsorten bereitet. - Einheimische Rebsorten des Empordà. Diese originelle Coupage vereint außerdem die vier einheimischen Trauben der DO Empordà: Die roten Sorten Samsó und Garnatxa Tinta und die weißen Sorten Macabeu und Garnatxa Blanca. - Alte Rebstöcke. Sämtliche Trauben stammen vom Landgut La Garriga, dem Weingarten, in dem die ältesten Rebstöcke des Weinguts Perelada wachsen. Die Garnatxa Tinta und die Samsó wuchsen auf Rebstöcken, die im Jahr 1976 gepflanzt wurden, die Stöcke der Garnatxa Blanca stammen von 1970 und die Stöcke der Macabeu von 1964. - Naturbelassener Wein. Perelada verkauft zum ersten Mal einen naturbelassenen Wein ohne Sulfite, der mit einheimischen Hefen ohne Zusatz von Hilfsprodukten bereitet und weder geklärt noch filtriert wurde.

Denominación de origen: Empordà
Variedades: Samsó (35%), Garnatxa Negra (33%), Garnatxa Blanca (16%), Macabeu (16%).
Crianza: Ausbau: 13 Monate Zweitbelegung in 300-Liter-Barriquefässern aus französischer Allier-Eiche. Flaschenabfüllung am 7. November 2014.
Nota de cata: Der Wein zeichnet sich durch seine mitteltiefe rubinrote Farbe aus. Vorherrschend sind wilde Aromen, frische Frucht und zarte Ausbaunoten. Ein eleganter, frischer, ausgewogener Wein mit viel Persönlichkeit
Puntuaciones:
  • 2016
    Guía de Vinos 2016. La Semana Vitivinícola
    99 Punkte
  • 2016
    Guía Peñín 2016 und 2017
    93 Punkte
  • 2016
    Guía Intervinos 2016
    93 Punkte

Besuchen Sie uns

Lernen Sie die Bodenvielfalt des Empordà kennen