Grusswort von Javier Suqué

Sie sind hier

Grusswort von Javier Suqué

Als mein Großvater Miguel Mateu Pla das Schloss Perelada erwarb, entschied er, der Weinbautradition der Region Empordà neuen Schwung zu verleihen. Wie mehrere in der Schlossbibliothek verwahrte Dokumente belegen, reicht diese Tradition in Perelada auf das 14. Jahrhundert zurück, als die Karmeliten des Karmelklosters Wein bereiteten, um die gesamte Region zu versorgen. Gegenwärtig hat sich Perelada als eines der Weingüter mit der besten Qualität, Ausstrahlung und Tradition unseres Landes gefestigt und hat auf diese Weise dazu beigetragen, dass das Empordà als die älteste Weinbauregion der iberischen Halbinsel einen spektakulären Wiederaufstieg erlebt hat. Meine Familie und ich sind sehr stolz auf die hier von uns vorgestellten Weine und Cavas. Wir bieten ein ausgewogenes vollständiges Sortiment, das die strengsten Anforderungen unserer Zeit erfüllt.

Diese Weine und Cavas sind das Ergebnis höchster Anstrengungen in verschiedenen Bereichen. Zum einen haben wir die besten Landgüter des Gebiets ausgewählt und dort Weingärten gepflanzt und erworben. Zum anderen haben wir ein Team mit hochangesehenen Önologen ausgebildet. Besonders zu erwähnen sind auch unsere umfassenden Forschungstätigkeiten, durch die wir gelernt haben, wie wir das enorme Weinbaupotential des Empordà optimal nutzen können.

Javier Suqué

 

Besuchen Sie uns

Lernen Sie die Bodenvielfalt des Empordà kennen